Blog
Verzell [ ver'zell ], -Substantiv, der, (ursprünlgich kölsch: Verzäll) Umgangssprache = Geschwätz. Dies ist frau lottis Blog hier findet ihr alles, was sich lohnt, erwähnt zu werden. Das, was es Neues gibt, was frau lotti inspiriert und bewegt und Altes, was es wert ist noch einmal recycelt zu werden.

Newsletter

Abonniert unseren kreativen Newsletter

Anmeldung

frau lotti nominiert für den Liebster Award!11. Juli 2014

Als Blog-Neuling war ich gestern ganz entzückt, als ich von Britta von irgendwiewoanders.wordpress.com eine Nominierung für einen Award erhalten habe, den Liebster Blog-Award. Vielen Dank für die Nominierung liebe Britta. Bei diesem Award geht es darum, neue, noch „kleine“ Blogs vorzustellen, die man lesenswert findet und die Blogger durch 11 Fragen persönlicher kennen zu lernen.

Liebster Award

Liebe Britta, gerne beantworte ich deine Fragen und nominiere weitere Kandidaten.

1/ Deine Lieblingsstadt in Deutschland?
Ganz eindeutig und glasklar Köln! (Obwohl ich auch Berlin sehr schätze…)

2/ Warum bloggst du?
Weil ich Spaß habe an schönen Dingen und weil geteilter Spaß doppelter Spaß ist!

3/ Geld spielt keine Rolle – wohin reist du?
Nach Tansania. Genauer gesagt, nach Ndutu. Für mich das schönste Fleckchen Erde – inmitten der Serengeti. Ich habe mich, nie zuvor an einem Ort so wohl gefühlt!

4/ Dein Lieblingscafé?
Ich liebe alle Cafés in denen es leckeren Kuchen gibt! Da bin ich nicht wählerisch.

5/ Was hast du bei deiner letzten Reise vergessen mitzunehmen?
Ich bin so ein irrer Organisationsfreak, ich vergesse nichts. Besser beantworten könnte ich die Frage, was ich dabei hatte und nicht gebraucht habe :)

6/ Was ist für dich Kultur?
Kultur ist ein dehnbarer Begriff. Oscar Wilde würde es so ausdrücken – und ich schließe mich an: „Wer in schönen Dingen einen schönen Sinn entdeckt – der hat Kultur.“

8/ Köln – drei Worte, die die Stadt beschreiben!
Liebe deine Stadt!

7/ Welches Buch kommt mit auf die Reise?
Die Biografie von Jane Goodall „Grund zur Hoffnung“

9/ Schreibst du Urlaubskarten?
Das habe ich lange nicht mehr gemacht, sollte es aber wieder mal tun. Letzte Woche ist mir beim entrümpeln bei meiner Oma eine in die Hände gefallen, die ich ihr vor 15 Jahren geschickt habe.

10/ Pauschal- oder Individualurlaub?
Definitiv Letzteres.

11/ Was ist für dich wichtig im Leben?
Das ist eine große Frage. Und könnte auch einen Roman als Antwort nach sich ziehen. Aber ich versuche mich kurz zu fassen. Mein Mann, die Familie, Lotti, unsere Freunde, Respekt, Liebe, Dankbarkeit, Freude und der Glaube daran, dass irgendwann immer alles gut werden wird.

 

Und hier meine Nominierungen für ein paar tolle Blogs, die ich sehr mag!

Franca von Zenzi Design

Karin von Stylehäppchen

Clara von Clara Online

Ulrike von mme Ulma

Nicole von Hilde Poesie

 

Und meine Fragen an euch

1/ Wenn du dich mit 5 Worten beschreiben müsstet, welche würdest du nehmen?

2/ Warum heißt dein Blog (Label) wie er heißt?

3/ Was sammelst du?

4/ Was kann dir den Tag vermiesen?

5/ Was war bisher dein bester Blog Post?

6/ Mit welcher Person würdest du liebend gerne einmal Essen gehen?

7/ Was würdest du dir dann bestellen?

8/ Auf welches Ziel arbeitest du gerade hin?

9/ Wohin ist deine nächste Reise geplant?

10/ Über was bloggst du am liebsten?

11/ Wie sieht dein perfekter Sonntag aus?

 

Und zu guter letzt noch die Regeln

1. Verlinke die Person, die dich nominiert hat.
2. Beantworte die 11 Fragen.
3. Nominiere weitere Blogger, mit max 200 Followern.
4. Stelle 11 Fragen an deine Nominierten.
5. Informiere deine Nominierten über diesen Post.

Da die Regeln an einiger Stelle etwas schwammig sind, habe ich mir die Freiheit genommen, in puncto Follower „kleiner“ Blogs die Definition etwas zu lockern…






replica uhren rolex